Überspringen zu Hauptinhalt
Ancelotti Debütiert In Der Bundesliga Mit Dem Gedanken Meister Mit Bayern München Zu Werden

Ancelotti debütiert in der Bundesliga mit dem Gedanken Meister mit Bayern München zu werden

Carlo Ancelotti bereitet seine Waffen vor für sein Debüt am Freitag in seiner fünften großen europäischen Liga. Nachdem er in der Serie A, Premier League, Ligue 1 und La Liga trainiert hat, der Trainer wird am Freitag um 20.30 Uhr in der Bundesliga die Bayern in der Allianz Arena gegen Werder Bremen führen. Eine Premiere die den Beginn der Titelverteidigung für den bayerischen Club bedeutet und den Startschuss für den Angriff um die fünfte Meisterschaft in folge zu holen. Eine Herausforderung die Carlo Ancelotti sehr motiviert, er würde gerne die Meisterschale der Bundesliga zu seinem Scudetto mit dem AC Mailand, in der Premier League mit Chelsea und in der Ligue 1 mit PSG ergänzen. „Ich will endlich in dieser Meisterschaft debütieren. Wir werden unser Bestes tun um zu gewinnen “gestand Ancelotti in den vergangenen Stunden.

Die Erwartungen sind natürlich sehr hoch mit Ancelotti und Bayern, vor allem mehr nach so einem erfolgreichen Beginn der offiziellen Saison. Der Trainer hat in einer Woche den ersten Supercup  gewonnen was in den letzten vier Jahren den Bayern nicht möglich war, ausserdem ist sein Team bereits in der nächsten Runde des DFB-Pokals dank einem 0-5 Sieg. Zwei Spiele die dazu gedient haben einen Einblick auf die gute Arbeit des Trainers zu bekommen, und auch um zu sehen was seine Spieler in der Vorsaison an Arbeit geleistet haben. Jetzt kommt der Moment der Wahrheit und Ancelotti ist bereit. Viel Glück!

An den Anfang scrollen