Überspringen zu Hauptinhalt
Ancelotti Hat „volles Vertrauen“ Auf Die Reaktion Seiner Spieler Gegen Leverkusen

Ancelotti hat „volles Vertrauen“ auf die Reaktion seiner Spieler gegen Leverkusen

Bayern bekommt als Gast diesem Samstag in der Allianz (18.30 Uhr) Bayer Leverkusen zu Besuch, nach zwei Niederlagen in sieben Tagen. Ein neues Szenario für das Team von Ancelotti, der dennoch mit Optimismus und Überzeugung das Spiel antreten wird. Der Trainer selbst wollte seine Herausforderung an seine Spieler übermitteln: „Wir müssen eine Reaktion zeigen und haben eine große Chance es gegen Leverkusen zu tun. Ich bin überzeugt und habe volles Vertrauen in mein Team“.

Volles Vertrauen ist was Ancelotti für seine Spieler empfindet auch mit dieser vorübergehenden dramatischen Situation für den FC Bayern München. Der italienische Trainer warnt vor den Schwierigkeiten die sie erwarten werden: “Sie sind ohne Ball sehr aggressiv und haben eine große Intensität.“

Ancelotti hat wieder Spieler wie Arjen Robben, Javi Martinez, Manuel Neuer und Arturo Vidal zur Verfügung.Die Entwicklung von Jérôme Boateng ist noch abzuwarten, der das Training vorzeitig beendete weil er sich nicht gut fühlte. Ancelotti war ziemlich klar: „Wir wollen keine Risiken eingehen und werden am gleichen Samstag entscheiden ob er spielt oder nicht“.

An den Anfang scrollen