Überspringen zu Hauptinhalt
Ancelotti Trifft Sich Wieder Mit „seinen“ AC Mailand In Chicago

Ancelotti trifft sich wieder mit „seinen“ AC Mailand in Chicago

Bayern München öffnet diesen Mittwoch (Ortszeit 21 / 5.00 EST) den Vorhang der Audi-Tour in Chicago mit einem Top Fußballspiel gegen den AC Mailand. Ein immer attraktives Duell zwischen zwei der besten Teams aller Zeiten, aber dieses Mal bringt die Wiedervereinigung Carlo Ancelotti und sein Verein der ein Teil seiner glorreichen Karriere als Spieler und natürlich auch als Trainer geprägt hat. „Es ist egal wieviel Zeit vergeht es ist immer etwas Besonderes gegen den AC Mailand zu spielen, es war viele Jahre meine Heimat und ich habe sehr schöne Erinnerungen von der Zeit“.

Abgesehen von den persönlichen Gefühlen, nimmt Ancelotti das Treffen mit der Hoffnung weitere Fortschritte seines Teams zu sehen und die Ergebnisse der geleisteten Arbeit zu analysieren um weiter fortzufahren zu können.In diesem Sinne hofft der Trainer mehr Minuten zu Spielern wie Badstuber zu geben. „Ich denke, dass er 30 oder 40 Minuten spielen kann” Ein guter Test letztlich gegen eine sehr gute Mannschaft.

Ancelotti fühlt sich nicht nur verantwortlich für sein Team, sondern auch was es bedeutet Teil vom FC Bayern München zu sein, einer der Besten Clubs der Welt, umso spannender ist die Tour in den Vereinigten Staaten wo der Club Tausende von Anhängern hat. Herr Ancelotti hat sie nicht vergessen: „Wir sind in einer sehr schönen Stadt und mit vielen Fußball-Fans. Ich hoffe wir können ihnen eine großartige Show bieten damit sie es genießen. „

An den Anfang scrollen