Überspringen zu Hauptinhalt
Bayern Kassiert Die Erste Niederlage In Der Bundesliga

Bayern kassiert die erste Niederlage in der Bundesliga

Elf Spieltage später kassiert Bayern München seine erste Niederlage in dieser Saison der Bundesliga. Das Team von Carlo Ancelotti verliert durch ein Tor von Pierre-Emerick Aubameyang in der 11 Minute, Bayern fiel durch eine minimale Differenz und gegen einen schweren Gegner wie Borussia Dortmund, die es schafften die drei Punkte im Signal Iduna Park zu behalten. Es war das einzige Tor im Spiel, obwohl die Bayern mehr verdienten, war es Burki und ein Lattenschuss von Xabi Alonso die es verhinderten den Ausgleich zu erzielen.

Carlo Ancelotti war sich über das Ergebnis bewusst: „Wir haben ein wichtiges Spiel verloren und wir können nicht glücklich sein“, beklagte sich der Trainer. Allerdings zog der Techniker eine positive Lesung: „Ich bin zufrieden mit der Leistung der Mannschaft aber offensichtlich nicht mit dem Ergebnis.“ Gebunden an den Sieg von Leipzig gegen Bayer Leverkusen verließ Bayern das Stadion auf dem zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga.

An den Anfang scrollen