Überspringen zu Hauptinhalt
Bayern Verpasst Drei Wichtige Punkte In Rostov

Bayern verpasst drei wichtige Punkte in Rostov

Bayern erlitt die zweite Niederlage (3-2) in dieser Saison der Champions League, in einem Spiel das dank eines Treffers von Douglas Costa gut begann, aber die Bayern wurden nach der Zeit von den Russen überwältigt, die mit Konter und Freistössen es sehr schwierig machten. Ancelotti und seine Jungs waren besser, aber scheiterten vor dem Tor und durften am ende einen hohen Preis dafür Zahlen, mit einer Niederlage.

Ancelotti wollte trotz der Niederlage nicht seine Jungs beschuldigen, aber analysierte die Partie mit einem kalten und gesundem Menschenverstand: „Wir haben nicht gut gespielt, das ist der Grund für die Niederlage. Wir haben Rostov nicht unterschätzt… Wir haben viele Fehler vor dem Tor gemacht und das machte das Spiel viel schwieriger“. Dennoch ist der Trainer immer noch zuversichtlich auf sein Team und die Widerstandsfähigkeit seiner Spieler. Am Samstag, um nicht weiter zu gehen, werden sie eine gute Gelegenheit haben um zu zeigen dass alles ein schlechter Traum war.

Tore: 0-1 36. Min: Costa. 1-1 44. Min: Azmun. 2-1 49. Min: Poloz (Malus). 2-2 52. Min: Bernat. 3-2 67. Min: Noboa.

An den Anfang scrollen